Überspringen zu Hauptinhalt

Finanzdelikte

Straftaten im Bereich der Wirtschaftskriminalität sind sehr vielfältig. Dazu zählen Betrug, Diebstahl, Geldwäsche, Steuer- und Insiderdelikte, Wirtschaftsspionage, Preis- oder Zinsmanipulationen, Bilanzfälschungen, Kartellbildungen, etc.
Nicht erst durch die Veröffentlichung der so genannten „Panama-Papers“ rückten Steuervermeidung und -hinterziehung in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit. Laut einer Schätzung des IWF sind allein im Jahr 2015 die Mindereinnahmen durch Unternehmenssteuervermeidung über Steueroasen auf 400 Milliarden US-$ für OECD-Staaten und auf ca. 200 Milliarden US-$ für Länder des globalen Südens zu beziffern.

Mehr Informationen zu Finanzdelikten:

An den Anfang scrollen